Teil 6 ~Die anderen Wesen~

Stefan und Ich sitzen in einem Taxi auf dem weg zu dem Benachbarten Stadtteil um nach Wesen wie wir welche sind zu suchen. "Meinst du wir werden auch wirklich weitere von unserer Art finden?" Stefan schaut aus dem Fenster "Ja.. unter ihnen befindet sich ein alter Freund.." ich sah ihn an "das heißt du hattest dich schon einmal auf die Suche gemacht.." Er schaute weiter aus dem Fenster "Nein.. er ist von hier weggezogen deshalb lerntest du ihn niemals kennen." das Taxi hielt an "Sind wir etwa da?" Stefan nickte und wir stiegen aus "Du wartest hier, ich bin gleich wieder da. du weißt was zu tun ist.." Er ging in eine Seitenstraße ich stand einfach stumm auf einer Brücke und kletterte langsam über das Geländer "Er sagte ich solle mich in Gefährliche Situationen begeben.." Ich sah hinunter auf den Fluss es Kam Schiff.. "Stefan wer ist sie?" ich hörte die Stimme eines Fremden jungen der auf der anderen Straßen seite stand. "Hast du jemals von der Rot Äugigen Prinzessin gehört?" Der Junge nickt doch ich verstand nicht was Stefan ihm zu geflüstert hatte, ich hatte keine acht rutschte ab konnte mich grade noch so an dem geländer festhalten. "René, ich kann ihr keinen dienst als Beschützer leisten.. du kennst die Geschichte bereits.." Stefan lehnte sich gegen das geländer hinter sich wärend dieser Fremde Junge zu mir kam und mich hoch zog "Ist alles in Ordnung Prinzessin?" Ich schaute ihn Verdutzt an "ähm wie bitte?" René schaute verwirrt "du weißt also nichts.. dir hat niemand davon erzählt.." Er trug mich über das Geländer und ließ mich schließlich ohne zögern wieder runter "Stefan, was hat das alles zu bedeuten?" Stefan schüttelt den Kopf "Du wirst alles noch verstehen hab gedult meine Rot Äugige Prinzessin.." Ich schaute von der Brücke hinunter Stefan war bereits eine Straße weiter gelaufen, Ich folgte ihm René lief aus irgendeinem Grund immer hinter mir er tut fast so als könnte mir jede Sekunde etwas passieren. "Stefan eine Frage, ich kann sicher noch alleine auf Toilette gehen oder muss er da auch vor der Tür stehen?" Stefan schaute stur gerade aus "das ist im Moment unwichtig, wir müssen erst einmal die anderen finden, René." Ich blieb stehen René lief an mir vorbei zu Stefan "Ja, ich werde die anderen Wesen versammeln..Stefan." somit verschwand René einfach so. "Wir beide werden uns hier erstmal umschauen, und schauen ob wie in den ein oder anderen ecken noch welche unsreres Gleichen Finden.

13.1.14 22:01

Letzte Einträge: Teil 5 ~Die Enthüllung~, Teil 8 ~Rot Äugige Prinzessin~, Teil 9 ~Die Rückkehr der Ältesten~, Teil 10 ~Geteilte Gefühle~, Teil 11 ~Der Letzte Abend vor der Großen Entscheidung~

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Danny Jurischka (13.1.14 22:50)
Ganz Toll Hast Du das geschrieben
Bin Total begeistert
Sag ja immer wieder Meine Tochter hat Talent

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung